Auf dem Weg nach Hause

Eindrücke prasseln auf mich ein,

wie tausend kleine Pixel.

Habe ich all das wirklich erlebt?

Oder war es doch nur ein Traum?

Die Zeit schwindet dahin.

Räume verschieben sich.

Ich versuche nicht zuviel zu überdenken,

und träume weiter 

- davon,

wer ich sein werde,

wer ich jetzt bin,

und wer ich einst war.

On the way home

Impressions pound on me

like a Thousand little pixels.

Did I really experienced all that?

Or was it just a dream?

Time goes by.

Spaces shift.

I try to not overthink too much,

and keep on dreaming

- about

who I will be,

who I am now,

and who I once was.

Improvisation session in Hackney Wick, East-London.

I wrote the poem 'Auf dem Weg nach Hause' in the plane when I was on my way home after a long intense journey.

Installation in addition to Auf dem Weg nach Hause for Open Eye Lab at Petersburg Art Space in Berlin (2017).  A nest with intimate pictures by Marianna Nh.

Auf dem Weg nach Hause       (On the way home)

2016 | London (GB)